ordensspitaeler@tunc.co.at
01 599 88 DW-3003
Die Wiener Ordensspitäler

Online Festgottesdienst 2020 der Wiener Ordensspitäler

Donnerstag, 10. September ab 18:00 Uhr

Jedes 5. Wiener Spitalsbett steht heute in einem der sieben Ordensspitäler. Wir bieten sowohl qualitätsvolle Breitenversorgung als auch Spitzenmedizin. Unsere Träger sind Ordensgemeinschaften, also private Institutionen. Ordensspitäler sind nicht profitorientiert und voll in den öffentlichen Versorgungsauftrag eingebunden. Diese Kombination von öffentlichem Versorgungsauftrag und privater Trägerschaft ist eine Besonderheit und unterscheidet uns von den Krankenhäusern der Gemeinde Wien und der Sozialversicherungen.

Von den herkömmlichen Privat- und Belegspitälern unterscheidet uns unser öffentlicher Versorgungsauftrag: Wir sind für alle Patientinnen und Patienten da, nicht nur für jene mit privater Zusatzversicherung – und das bis hin zur Intensivmedizin 24 Stunden am Tag.

Pressemitteilungen

Dringender Impf-Aufruf der Wiener Ordensspitäler • Ausbau der Ausbildungsinitiative für Gesundheitspersonal

Prim. Manfred Greher, Sprecher der Wiener Ordensspitäler: wer noch nicht geimpft ist, sollte das angesichts steigender Infektionszahlen dringend nachholen!

Wer noch nicht gegen SARS-CoV 2 geimpft ist, sollte gerade jetzt auf steigende Infektionszahlen und ein höheres Ansteckungsrisiko so schnell wie möglich reagieren. Greher: „Wer sich impfen lässt, schützt nicht nur sich und andere. Er trägt auch dazu bei, dass es nicht durch eine hohe Zahl von Menschen mit COVID-19 in den Normal- und Intensivstationen aus Kapazitätsgründen erneut zur Verschiebung von Operationen kommt.“

Mehr lesen

Corona Impfflicht für alle Neueintritte

„Wer künftig bei einem der sieben gemeinnützigen Wiener Ordensspitäler eine Stelle antritt, muss eine SARS-CoV-2 bzw. COVID-19 Impfung vorweisen oder sich impfen lassen,“ berichtet Prim. Dr. Manfred Greher, Sprecher der Plattform der Wiener Ordensspitäler.

… mehr lesen

Leistungsbilanz der Wiener Ordensspitäler im schwierigen COVID-19 Jahr 2020

Prim. Manfred Greher, Ärztlicher Leiter des Herz Jesu Krankenhauses und Sprecher der Wiener Ordensspitäler, im Mediengespräch zu den Leistungen, die die Wiener Ordensspitäler im COVID-19 Jahr für das Wiener Gesundheitswesen erbracht haben … mehr lesen

Die Wiener Ordensspitäler auf Radio Klassik Stephansdom

Die Wiener Ordensspitäler haben aktuell von Februar bis Juni und in weiterer Folge von September bis November 2020 eine Informationsreihe zum wichtigen Thema „Gesundheit“ in Kooperation mit Radio Klassik. Hören Sie zu modernen Behandlungsmethoden, zu Schwerpunkten in der Gesundheitsversorgung und zur medizinischen Versorgung und Spitzenleistungen in den Wiener Ordensspitälern.

Mehr Information

 

Österreichische Ordensspitäler – Dr. Michael Heinisch im Gespräch mit Radio Klassik, Oktober 2019

… und auch bei der Präsentation der Ergebnisse live im Wiener Café Landtmann

ORDENS TV

Veranstaltungen

Kardinal Schönborn


würdigt den Beitrag der Ordensspitäler

Festgottesdienst 2021


FG_2021_A6


Der Festgottesdienst 2020 der Wiener Ordensspitäler feierte eine Premiere:  Aufgrund der angespannten Situation wurde der Festgottesdienst 2020 als online Gottesdienst umgesetzt – Radio Klassik Stephansdom 107,3 übertrug live und hier können Sie im Streaming den gesamten Gottesdienst mitverfolgen (Link nebenbei).



 


 


 


 


 


 


Das war der Festgotttesdienst 2019


September 2019 – mit Kardinal Dr. Christoph Schönborn

der in seiner Predigt besonders auf die Begegnung in menschlicher und medizinischer Qualität einging.

Nachlese